IM SCHLOSS

kann nun ein jeder fürstlich speisen — und Café trinken, fastenbrechen, Freunden lauschen, Wolken jagen.

Mit feinsinniger Einrichtung im gläsernen Anbau des Marstalls und einem Freisitz im Innenhof und unter Arcadengängen ist das Antoinette mehr als nur eine entspannte Alternative zu den Straßencafés.

ES ZOG
EINMAL EIN
SCHMAUS
INS SCHLOSS
◆ ◆ ◆

Antoinette bietet nicht nur Süßes, sondern viele feine Kleinigkeiten.

Skandinavisch angehauchte Köstlichkeiten und süße — manchmal nordische — Verführungen für eine Sünde zum Kaffee oder für ein spätes Frühstück.

Und für private Feiern kann man Antoinette und ein Stückchen Fürstlichkeit mieten.

DENN EIN
SCHMÄUSCHEN:
DAS
GEHT IMMER.

DER WINTER ZIEHT INS SCHLOSS UND ANTOINETTE IN DEN SÜDEN

Dahin, wo sie träumen kann, von einem sorglosen Sommer. Wo dieser Süden ist? Wer weiß das schon – wir nicht! – nächstes Jahr aber wird sie uns davon erzählen. Bei üblichem Zeitvertreib im Hofmarstall. Falls ihr einen Anlass zum Feiern habt, kommt Antoinette gern für eure persönliche kleine Feier zurück, schmückt das Caféund rollt den Teppich aus. Kontaktiert uns per Mail